Entspannung wirkt.
Schlaf-Beratung

Schlaf-Beratung

Du möchtest entspannt einschlafen und die ganze Nacht erholsam durchschlafen? Als zertifizierte Schlaf-Beraterin kann ich dich in diesem Vorhaben unterstützen. Wir analysieren die aktuelle Schlafsituation und das gegenwärtige Schlafverhalten. Anschließend überlegen wir, wie sich das Schlafverhalten positiv verändern lässt. Welches Wissen und welche Routinen braucht es, um Schlaf wieder als etwas Schönes und Entspanntes zu erfahren? Und wie sieht individuell ein gesunder Umgang mit Stress aus?

Ablauf:

Kontaktaufnahme

Wenn du bereit bist, deine Schlafprobleme anzugehen, dann kontaktiere mich per Mail oder in dem du einen Termin für ein Termin für ein kostenloses Kennlerngespräch in meinem Kalender buchst.

Wir lernen uns kennen

Unser etwa 15-minütiges Kennlerngespräch (für dich kostenlos) findet per Zoom oder telefonisch statt. Ich kann mir dadurch ein erstes Bild von deiner Situation machen, wir klären eventuelle Fragen deinerseits, besprechen das weitere Vorgehen, und wenn wir uns beide eine Zusammenarbeit vorstellen können, überlegen wir gemeinsam, wie viele Sitzungen voraussichtlich nötig sind. Hier werde ich dir Vorschläge machen. Wir vereinbaren einen Termin für das Anamnese- und Analysegespräch, und ich sende dir im Anschluss deine Rechnung für das gewählte Paket zu, sowie einen Schlaffragebogen.

Schlafcoaching Fragebogen

Du erhältst einen ausführlichen Fragebogen, der mir hilft mehr über deinen Schlaf zu lernen. Deine Antworten helfen mir festzustellen, wo relevante Stellschrauben sein könnten und bilden die Basis für dein individualisiertes Schlafprogramm, welches wir in unserer ersten Coaching Session gemeinsam ausarbeiten. 

Schlafprotokoll

Ich bitte dich, vor unserer ersten Coaching Session, mindestens eine Woche lang, ein Schlafprotokoll auszufüllen und dies über die Wochen des Schlafcoachings hinweg fortzuführen. Die Protokolle dienen uns als Momentaufnahme und helfen uns deine Fortschritte messbar zu machen.

Analysegespräch und Schlafprogramm

In unserer ersten Coaching-Session analysieren wir deine Schlafsituation und deine schlaffördernden und schlafhindernden Gewohnheiten. Wir werten deine Schlafprotokolle aus und definieren dein Ziel für das Schlafcoaching. Darauf basierend erstellen wir dir ein individualisiertes Programm, das über den Beratungszeitraum hinweg, bedürfnisgerecht angepasst werden kann.

Follow ups – Folgecoachings

Veränderungen und neue Gewohnheiten brauchen Zeit. Deshalb nutzen wir die Follow ups. Wir werten deine bisherigen Fortschritte aus, zelebrieren deine Erfolge und beantworten aufkommende Fragen. Bei Bedarf passen wir dein Programm an und ergänzen es mit hilfreichen Übungen und Ressourcen. 

Langfristig guter Schlaf

Das Schlaftraining zielt auf eine langfristige Verhaltensänderung für dauerhaft guten Schlaf aus. Das heißt nicht, dass du alle Schritte, die wir erarbeiten auch dauerhaft beibehalten musst, sondern, dass du wieder in ein gutes solides Schlafmuster findest und die Gewohnheiten beibehältst, die dir gut tun. Wenn ein gutes Schlafmuster etabliert ist, ist es übrigens nicht schlimm, wenn du ab und zu von deinen Gewohnheiten abweichst und für die herausfordernden Zeiten hast du ein paar Werkzeuge in der Hand, um schnell wieder erholsam zu schlafen.

Hypnose

Auf Wunsch verknüpfe ich in meinem Schlafberatungen das Coaching mit Hypnose. Hypnose kann erwiesenermaßen bei Schlafproblemen helfen.

Hängen die Schlafprobleme mit körperlichen oder psychischen Erkrankungen zusammen oder sind auf Nebenwirkungen von Medikamenten zurückzuführen, gilt es vorher mit dem medizinischen Fachpersonal abzuklären, inwiefern eine Schlaf-Beratung sinnvoll ist.

Ebenso ist die Schlaf-Beratung nicht passend, wenn kein Wunsch nach Veränderung besteht.